Das Lion Powerblock BHKW im Modell Check

Beim Lion Powerblock von OTAG handelt es sich um ein Blockheizkraftwerk im Mini-Format. Mit ihm erzeugen Sie Strom sowie Wärmeenergie. Die Wärmeenergie der OTAG-Heizung können Sie für das Beheizen Ihres Gebäudes sowie für das Erwärmen des Brauchwassers nutzen.

Für wen eignet sich das Mini-BHKW?

lion powerblock otag
Dieses Modell besitzt eine Leistungskraft von 16 kW und empfiehlt sich deshalb für Gebäude mit ein bis drei Wohneinheiten. Es ist zum Beispiel für ein Einfamilienhaus und ein Doppel-Reihenhaus ideal. Zusätzlich können Gewerbetreibende dieses BHKW installieren. Es kommt unter anderem für ein kleineres Ladengeschäft oder für ein Büro infrage. Sie decken mit ihm Ihren kompletten Bedarf an Heizungsenergie sowie ein Großteil des Strombedarfs ab – beim Strom erreichen Sie einen Abdeckungsgrad von bis zu 80 %. Der konkrete Wert hängt von Ihrem Verbrauch ab.

Mit welchen Brennstoffen lässt sich die Anlage betreiben?

Ursprünglich hat OTAG den Lion Powerblock für Erdgas entwickelt. Dieser Brennstoff hat den Vorteil, dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Sie benötigen nur einen Gasanschluss. Alternativ können Sie das Modell für Flüssiggas kaufen. Diese Varianten hat das Unternehmen bereits im Jahr 2006 präsentiert und eine Zulassung für die EU erhalten. In Kooperation mit der Firma Button Energy hat OTAG einige Jahre später zudem den Lion Powerblock für Pellets entwickelt und produziert.

Der Vorzug besteht in der Umweltfreundlichkeit. Die kleinen, gepressten Pellets sind aus Holz, also aus einem nachwachsenden Rohstoff. Mit ihnen schonen Sie die Umwelt und das Klima. Sie lassen sich im Vergleich mit Scheitholz auch leicht handhaben. Sie können sie kompakt verpackt kaufen und anschließend in den Heizkessel einfüllen.

Icon

Freikolben-Dampfmaschine: Der besondere Antrieb

Der Lion Powerblock hat bundesweit und in anderen Ländern Aufsehen erregt. Das basierte auf dem einzigartigen Antrieb: Der Hersteller hat das Blockheizkraftwerk mit einer Freikolben-Dampfmaschine ausgestattet, während andere Anlagen über einen Otto-Motor oder einen Stirling-Motor verfügen.

Der Brenner erzeugt Dampf, der den Doppel-Freikolben antreibt. Mithilfe einer Spule findet die Stromerzeugung statt. Diese Technik überzeugt damit, dass Sie sie selten warten müssen.

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Dieses Blockheizkraftwerk kaufen Sie nicht direkt beim Hersteller, sondern über einen Sanitärbetrieb vor Ort. Entsprechend unterscheiden sich die Kosten für einen Lion Powerblock. Gehen Sie davon aus, dass der Preis für den Lion Powerblock bei etwa 12.500 Euro liegt. Es kommen die Kosten für die Montage hinzu. Weitere Kosten stemmen Sie, wenn Sie Zusatzmodule wie einen Speicher bestellen. Dem stehen hohe Einsparungen bei den Heiz- und Stromkosten gegenüber. Den OTAG Lion Powerblock können Sie problemlos mit einer Photovoltaikanlage für die Stromerzeugung kombinieren, damit steigern Sie die positiven Umwelteffekte. Zugleich erzielen Sie dank der staatlich garantierten Einspeisevergütung für den Strom attraktive und verlässliche Einnahmen.

*Bildquelle: OTAG