Servicetechniker Gehalt: Verdienst & Berufserfahrung

Servicetechniker Gehalt in der Tasche eines Blaumanns
Das Gehalt für Servicetechniker variiert je nach Region und nach der Erfahrung des Arbeitnehmers oder Angestellten. Ebenfalls Einfluss auf die Gehaltshöhe nimmt die Branche. So liegen die Löhne in der Metall- und Elektrobranche in der Regel unter denen im Energiesektor. Gerade Techniker im Heizungsbau freuen sich über Bezahlungen, die über dem Branchenschnitt liegen.

Unterschiede des Servicetechniker Gehalts nach Region

Icon

Ost und West

Je nach Bundesland weist das Gehalt im Bereich Servicetechnik erhebliche Unterschiede auf. So verdient ein Angestellter in Ostdeutschland deutlich weniger als ein Techniker in Bayern. Als bundesweiter Betrieb bietet Kesselheld eine überdurchschnittliche Bezahlung auch in Ihrer Region. Bewerben Sie sich jetzt auf eine unserer offenen Stellen und erfahren Sie, was Sie verdienen können.

Anlagenmechaniker Jobs

Am besten verdient ein Servicetechniker in Bayern oder Baden-Württemberg. Den geringsten Verdienst erzielen Servicetechniker für SHK in den östlichen Bundesländern, wobei vor allem Thüringen, Sachsen und Mecklenburg Vorpommern mit niedrigen Gehaltsaussichten aufwarten. Servicetechniker mit gleicher Erfahrung in den westlichen Bundesländern liegen im bundesweiten Durchschnitt.

Auch am Beispiel der 5-jährigen Erfahrung werden die Unterschiede zwischen dem am besten und am niedrigsten bezahlenden Bundesland deutlich. Ihr Servicetechniker Gehalt mit Berufserfahrung liegt in Sachsen nach 5 Jahren Tätigkeit in vielen Betrieben rund 15 Prozent unter dem Lohn in Bayern.

Beste Verdienstaussichten in der Energiewirtschaft

Werden Sie als Servicetechniker in der Energiewirtschaft, vor allem im Bereich des Anlagenbaus und der Anlagenwartung für erneuerbare Energien tätig, können Sie mit einem Gehalt deutlich über dem Durchschnitt rechnen.

Auch die Metallbranche gilt nicht zu den am besten bezahlenden Bereichen, in denen Sie als Techniker tätig sein können. Eine Karriere in der Energiewirtschaft hingegen sorgt dafür, dass Ihr Gehalt auch im Angestelltenverhältnis sehr hoch ist und sich mit dem Meistergehalt in der Metall- oder Elektrobranche vergleichen lässt. Die Durchschnittslöhne in der Metall- und Elektroindustrie hingegen liegen unter dem branchenweiten Mittel.

Gute Karrierechancen

Ganz klar, Erfahrung und stetige Weiterbildungen werden belohnt. Um ein adäquates Gehalt zu erzielen und mit den neusten technischen Herausforderungen in der Servicetechnik vertraut zu sein, sollten Sie neue Kenntnisse und erweiterte Fähigkeiten durch Aus- und Weiterbildungen erzielen. Mit jedem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Chance, eine Steigerung im Servicetechniker Gehalt zu erzielen und sich durch Ihre Tätigkeit einen finanziellen Vorteil zu verschaffen.

Oftmals lohnt sich auch ein Umzug, der Sie aus Berufsgründen in eine finanzstärkere Region bringt und Ihnen für die gleiche Tätigkeit einen viel höheren Verdienst als bisher ermöglicht. Fakt ist auch, dass eine langjährige Berufszugehörigkeit vorteilhaft ist und Ihren Fokus auf ein viel höheres Gehalt lenken lässt. Somit haben Sie mit steigendem Alter ganz neue Chancen, einen besseren Verdienst zu erzielen und durch Erfahrung zu überzeugen.