Wann sich ein Solarentlüfter lohnt, Funktion und Vorteile | Kesselheld

Wann sich ein Solarentlüfter lohnt, Funktion und Vorteile

Solar Entlüfter sind in Solaranlagen unverzichtbar. Der Betrieb mit hohen Temperaturen begünstigt die Dampfbildung. Eine effiziente Entlüftung der Solaranlage verhindert den Dampfaustritt, sodass keine vollständige Austrocknung, das sogenannte Trockenkochen, entsteht.

solarentluefter in der ansicht infografik

 

Warum lohnt sich ein Solar Entlüfter?

Damit die Inbetriebnahme einer Solaranlage ohne großen Zeitaufwand erfolgt, ist das System im Vorfeld am höchsten Punkt effizient zu entlüften. Gleiches gilt auch während des Betriebs. Denn insbesondere nach Perioden mit wenig Sonneneinstrahlung sind die Kollektoren mit großen Mengen an Luft gefüllt.

Besitzer einer Solaranlage sind gut beraten, wenn sie die Entlüftung stets an der höchsten Stelle (höchste Temperatur bei niedrigstem Druck) durchführen. Aus diesem Grund sollte auch die Montage des Solar Entlüfters dort erfolgen. Allerdings verhindern praktische Aspekte oftmals die regelmäßige Entlüftung. Den Besitzern ist es häufig zu aufwendig oder kostenintensiv, einen Fachmann um Rat zu fragen.

Was passiert, wenn Sie keine Entlüftung verbauen lassen?

Icon
Wenn Sie keinen Solar Entlüfter montieren lassen, kann in der Luft enthaltener Sauerstoff die Zersetzung der Solarflüssigkeit beschleunigen. Diese verfestigt sich und verklumpt, sodass Ihre gesamte Solaranlage irreparabel in Mitleidenschaft gezogen wird.
Die Luft in den Kollektoren führt nicht nur zu Zirkulationsproblemen, sondern behindert die Arbeit der Kollektoren. So können diese bei laufender Pumpe keine Wärme mehr abgeben. In einem derartigem Fall droht Ihnen ein geringer oder negativer Wirkungsgrad Ihrer Solaranlage.

Modelle mit Kugelhahn

Solarentlüfter mit Kugelhahn sind Schnellentlüftungssysteme zum automatischen Entlüften der Sonnenkollektoren. Das System ist für thermische Solaranlagen geeignet und verfügt über ein Pressmessing-Gehäuse sowie über eine schlagfeste und temperaturbeständige Mechanik. Bei einer maximalen Betriebstemperatur von 160 Grad ist der Schnellentlüfter resistent gegen Wasser, Glykol-Wasser-Gemische und neutrale Flüssigkeiten ohne Klebeeigenschaften.

Anbieter und Kosten

Um einer verminderten Effizienz, Anlagenausfällen oder erhöhtem Verschleiß entgegenzutreten und zudem das Ausdampfen von Solaranlagen zu verhindern, bieten verschiedene Hersteller wie Spirotech oder Flamco Solar Entlüfter an. Die Preise für ein einzelnes Produkt liegen bei 10 bis 20 Euro.

Icon
Achten Sie beim Kauf auch auf folgende Kriterien:

  • leckfreies und verschließbares Entlüftungsventil
  • hohe Beständigkeit gegen Schmutzpartikel sowie gegenüber Temperaturen von mindestens 150 Grad Celsius und aufwärts
  • lange Garantiezeit von mindestens fünf Jahren
  • maximaler Druck von 10 bar während des Betriebs