Förderung & Finanzierung

Heizungsfinanzierung: Jetzt Jahreszins von 3,49 % sichern

Über 25 Prozent der Heizungen in deutschen Heizungskellern sind veraltet. Moderne Heizungsanlagen heizen deutlich effizienter und sind somit eine Investition, die sich in den meisten Haushalten schon nach wenigen Jahren rechnet. Dennoch halten die hohen Anschaffungskosten viele Hauseigentümer vor eine Modernisierung zurück. Hier bietet sich eine Heizungsfinanzierung an.
Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten der Heizungsfinanzierung
Förderung & Finanzierung

Schritt für Schritt zur BAFA Förderung Ihrer neuen Heizung

Neben der KfW gehört das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zu den meist genutzten Förderinstanzen für Heizungsmodernisierungen. Zu den förderfähigen Heizungen gehören in erster Linie solche, die mit regenerativen Brennstoffen befeuert werden. Hier ein Überblick über Förderungssummen, Programme und geförderte Heizungsarten.
Alles rund um die Förderungsmöglichkeiten der BAFA
Förderung & Finanzierung

Beim Heizungskauf sparen: Herstellerrabatte im Überblick

Wer eine neue Heizung kaufen möchte, der schreckt oft vor den anfangs hohen Investitionskosten zurück. Aufgrund der besseren Energieeffizienz moderner Heiztechnik decken sich die Anschaffungskosten jedoch meist schon nach wenigen Jahren. Wer zudem auf Rabattaktionen der Hersteller setzt, kann zusätzlich sparen. Hier eine Übersicht aller Aktionen.
Herstellerrabatte im Überblick
Förderung & Finanzierung

KfW Förderung: Programme, Tipps & Konditionen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist eine der größten nationalen Förderbanken, deren Kernbereich neben der Finanzierung von Existenzgründungen vor allem im Bereich energetische Sanierung und Heizung liegt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen Förderungsmöglichkeiten, die sich für Heizungskunden bieten vor.
Hier mehr über die Angebote der KfW erfahren
Förderung & Finanzierung

Heizkostenverordnung - Was Verbraucher wissen sollten

Häufig auch kurz als HeizkostenV bezeichnet, regelt die Heizkostenverordnung die Heizkostenabrechnung bei Zentralheizungen in einem Mietverhältnis. Vermieter müssen sich bei der Abrechnung an die hier gemachten Vorgaben halten. Die Abrechnung muss sich dabei zumindest teilweise nach dem Verbrauch des Mieters richten, wodurch Willkür und überzogene Rechnungen vermieden werden.
Alles über die Heizkostenverordnung
Förderung & Finanzierung

Wartungsvertrag für die Heizung: Sinnvoll oder nicht?

Solange Sie läuft, wird Sie von den meisten Eigentümern kaum wahrgenommen. Wenn Sie jedoch einmal nicht mehr funktioniert, dann handelt es sich oft um einen Notfall. So wäre ein Leben ohne Heizung kaum denkbar. Um es erst gar nicht zu einem Notfall kommen zu lassen, bieten viele Heizungsbauer einen Wartungsvertrag an. Die Preise für einen solchen Vertrag liegen zwischen 75 und 190 Euro. Doch lohnt sich das wirklich. Diese und viele weitere Fragen zum Wartungsvertrag klären wir hier.
Alles zum Wartungsvertrag bei Heizungen