BHKW Hersteller im Check: Übersichten & Informationen

Um den passenden BHKW Hersteller und das ideale System unter den zahlreichen Unternehmen zu finden, entwerfen Sie am besten einen Anforderungskatalog. Diese Auflistung beinhaltet technische Faktoren wie Größen- und Raummaße und Brennstoffwahl und Verfügbarkeit. Außerdem erfassen Sie Variablen wie zu erwartende Personenanzahlen im Haushalt, Anwesenheitszeiten und den individuellen Heiz- und Energiebedarf.

bhkw funktionsweise

Neben Universalanbietern haben sich viele Hersteller von Blockheizkraftwerken auf Systemarten, Leistungsklassen und Brennstoffarten spezialisiert. Mit dem Anforderungskatalog als Suchfilter können Sie aus etwa fünfzig Anbietern diejenigen in einer ersten Auswahl zusammenfassen, die ein infrage kommendes Produkt oder System mit Blockheizkraft führen beziehungsweise konfektionieren.

Interessante BHKW Hersteller für das Privatkraftwerk

In Deutschland sind über hundert BHKW Hersteller tätig. Bei der ersten Sichtung werden Sie auch einige bekannte und renommierte Heizungsbauunternehmen finden. Fast alle Anbieter haben sich spezialisiert und mit Ihrem „Filter“ sollten Sie ohne Ansicht des Namens zuerst die Produzenten vorauswählen, die Anlagen für Ihren Bedarf bauen.

Icon

Bekannte BHKW Hersteller

Einige der populärsten Anbieter für Blockheizkraftwerke für private Wohnhäuser, meist sogenannte Anlagen der Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung sind:

  • A-Tron
  • Baxi Innotec
  • Brötje
  • Elcore
  • Energie9000
  • Green Energy Solutions
  • Kirsch Home Energy
  • KBSW-Energy
  • KW Energie
  • Lion Energy
  • Na-Wa-Tec
  • Remeha
  • SenerTec
  • Vaillant
  • Viessmann

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und orientiert sich vor allem an den Angeboten im Leistungsbereich bis zu fünf Kilowatt.

Einnahmen mindern die Betriebskosten

Wenn Sie ein Blockheizkraftwerk zur Heiz- und Stromversorgung planen, kommen Sie um umfangreiche Wirtschaftlichkeitsberechnungen nicht herum. Die Dimensionierung des BHKW hat großen Einfluss auf die später tatsächlich entstehenden Betriebskosten. Im Vergleich zu anderen Heizungssystemen fallen neben Ausgaben auch Einnahmen durch Stromeigenverbrauch vermiedene Stromkosten, Steuerrückerstattungen und Einspeisevergütungen an.

Im privaten Bereich wird oft ein sogenanntes Mini Heizkraftwerk installiert, was in der Rentabilitätsberechnung andere Faktoren als leistungsstärkere Varianten zugrunde legt. Den Anschaffungspreis des Energieblocks können Sie nur als grobe Richtschnur verwenden. Sehr große Variablen entstehen durch die individuelle Anpassung und Montage, für die BHKW Hersteller und Monteure sehr unterschiedliche Preise verlangen.

Einbindung in innovative Gesamtkonzepte

Der Markt für Heizkraftwerke ist ständig in Bewegung. Neben der technologischen Entwicklung spielen innovative Energiegewinnungskonzepte im Mittelpunkt. Die Kraftwerktechnik erlaubt besonders beim Einsatz regenerativer Energien vielversprechende Zukunftskonzepte. Einer der umtriebigsten Hersteller ist Lichtblick aus Hamburg. Die Heizkraftwerktechnik ist bei dem Energieversorger ein Teil komplexer Projekte wie der Erstellung virtueller Kraftwerke in Nachbarschaften.

Außer den technischen Spezifikationen finden Sie bei den meisten Herstellern Spezialisierungen auf Brennstoffe. Die Auswahl des für Sie passenden Hersteller wird auch von räumlicher Distanz und Wohnsituation geprägt. In ländlichem Wohnraum sind andere Brennstoffe vorteilhaft als in Stadtlagen.

Einer der populärsten deutschen Hersteller sitzt in Schweinfurt

Einer der marktführenden Anbieter im Bereich der für Ein- bis Zweifamilienhäuser geeigneten Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen ist das bayrische Unternehmen Senertec. Mit seinem Mikrokraftwerk Dachs bedient es individuell angepasst einen jährlichen Energiebedarf bis zu 5,5 Kilowatt. Der Preis für ein Dachs BHKW variiert entsprechend Leistung und Anlagenumfang. Für eine vollständige funktionstüchtige Anlage einschließlich Speichereinheiten, Wärmeausgabegeräten, Installation und Abgasabführung kalkulieren Sie ab etwa 12.000 Euro.

Senertec produziert sein Kraftwerk für die Brennstoffe Erd- und Flüssiggas, Biodiesel und Heizöl. Diese vier Brennstoffe sind in fast allen Wohnlagen von urbanen bis zu ländlichen Regionen verfügbar.

Holz für leistungsstärkere Anlagen geeignet

Die technische Kraft-Wärme-Kopplung führt zu einer Vielzahl von Variationsmöglichkeiten, seinen Haushalt mit Wärme und Strom zu versorgen. Als Brennstoffe sind alle bekannten fossilen und regenerativen Energieträger möglich. Wenn Sie sich auf regenerative Energie quellen festlegen möchten, fügen Sie in Ihrem Suchfilter die Rubrik für Holzgas BHKW Hersteller ein. Allerdings sind Holzgassysteme im unteren Leistungsbereich nicht rentabel zu betreiben.

Neben einem gewissen jährlichen Mindestabnahmebedarf spielen auch die Bezugs- und Lagermöglichkeiten des Brennstoffs eine große Rolle. Ländliche Mehrfamilienhäuser oder private und gewerbliche Mischnutzung beispielsweise im landwirtschaftlichen oder touristischen Bereich können ein Holzgaskraftwerk zur besten Wahl werden lassen.