Gasvergleich: Wie Sie am besten sparen

Wer als Verbraucher mit Gas heizen möchte, der steht vor einer schwierigen Wahl, denn die Menge an Gasanbietern ist vielerorts kaum überschaubar. Welcher Gastarif ist der Beste? Eine Frage, der sich auch zahlreiche Verbraucherportale im Internet widmen. Im Folgenden stellen wir verschiedene Gasvergleiche vor und geben Tipps für Verbraucher.

Die Qual der Wahl – Ein Gas Preisvergleich hilft

Wer sich für einen Gasanbieter entscheiden muss, der hat die Qual der Wahl. In einem durchschnittlichen Postleitzahlengebiet gibt es bis zu 70 verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Konditionen.

Hier geht`s zum unabhängigen Gasvergleich

gas vergleich
Während Verbraucher bis 2006 an die Gaskosten der lokalen Stadtwerke gebunden waren, gibt es seitdem die Freiheit, sich für einen alternativen Anbieter zu entscheiden. Grundsätzlich eine prima Sache. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und so versuchen neue Gasanbieter mit günstigeren Preisen Neukunden zu gewinnen. Ein Gasvergleich kann sich hier also wirklich lohnen und gerade bei hohem Verbrauch besteht eine Menge Einsparpotenzial.

Gaspreise online vergleichen

Vergleichsportale sprießen wie Pilze aus dem Boden. Wer einen Gasvergleich anstellen möchte, dem bieten sich im Internet zahlreiche Möglichkeiten. Hier stellen wir verschiedene Portale vor und verraten, worauf Sie als Verbraucher achten sollten. Hier ein Überblick über die verschiedenen Gaspreis Vergleichsportale:

  • Verivox: Wohl eines der bekanntesten Vergleichsportale, wenn es um Energiepreise geht. Natürlich darf ein Gasvergleich hier nicht fehlen. Zahlreiche Verbraucher schwören auf Verivox. Was die Transparenz und die Nutzerfreundlichkeit angeht, ist das Portal sehr empfehlenswert. Anhand von Ihnen gemachter Angaben wie Postleitzahlengebiet und Verbrauch werden alle verfügbaren Anbieter und dessen Gaspreise übersichtlich aufgeführt. Damit die Preise nicht verfälscht werden haben Verbraucher die Option, Prämien und einmalige Vergünstigungen auszublenden.
  • Ceck24: Bei einem Portal, das damit wirbt, alles zu vergleichen, darf ein Gas Preisvergleich natürlich nicht fehlen. Der Vergleich funktioniert ähnlich wie bei Verivox und listet alle verfügbaren Anbieter in Ihrer Region samt Preis auf.
  • Toptarif: Auch das Vergleichsportal Toptarif bietet einen Vergleich für Gas an und funktioniert ähnlich wie die beiden zuvor genannten Portale.
Icon

Tipp

Alle hier genannten Portale sind TÜV geprüft und werden von zahlreichen Kunden empfohlen.

Dennoch gilt: Verlassen Sie sich nie blind auf das Ergebnis eines einzigen Portals. Das zeigt auch eine Untersuchung der Stiftung Warentest, die verschiedene Portale für ein Gasvergleich mal genauer unter die Lupe genommen hat.

Vorsicht beim Gaspreisvergleich

Daneben gibt es zahlreiche weitere Anbieter. Egal welches Portal Sie nutzen gilt: Verlassen Sie sich niemals blind auf ein einziges Portal. Ein Vergleich der Stiftung Warentest hat ergeben, dass bei allen getesteten Portalen Preise durch Boni und Prämien beschönigt werden, wodurch die Vergleichbarkeit genommen wird. Laut der Stiftung Warentest sei es wichtig, das Kleingedruckte zu lesen und Häkchen bei den Filtern richtig zu setzen, um aussagekräftige Ergebnisse zu bekommen. Vom Verbraucher wird insofern immer noch ein Stück Eigeninitiative gefordert. Blindes Vertrauen kann hier schnell zu bösen Überraschungen führen.

Icon

Tipp

Grundsätzlich gilt also:

Zwar zeigen die meisten Gas Vergleiche in der Regel den richtigen Preis an, durch das Einbeziehen von einmaligen Boni jedoch wird der Preis oft künstlich geschmälert. Es kann nie schaden sich noch eine zweite oder besser noch dritte Meinung einzuholen.

Heizgas im Vergleich zu anderen Brennstoffen

Der Gaspreis zu beginn des Jahres liegt bei 6,47 Cent für Erdgas und bei 4,98 Cent für Flüssiggas. Damit liegt der Gaspreis derzeit über dem Heizölpreis. Langfristig ist jedoch damit zu rechnen, dass sich die Preise wieder näher angleichen.

gas preisvergleich

 

Regelmäßiges Vergleichen

Auch wenn Sie sich einmal für einen Anbieter entschieden haben, macht es Sinn, nach wie vor die Gaspreislandschaft im Auge zu behalten und regelmäßig einen Gasvergleich anzustellen. So unterliegt der Markt einem kontinuierlichen Wandel und es kommen neue und vor allem günstigere Anbieter an den Markt. Bei einem Anbieterwechsel profitieren Sie außerdem häufig von attraktiven Wechselprämien.

Gaskosten sparen durch eine Heizungsmodernisierung

Egal für welchen Gasanbieter Sie sich entscheiden, das größte Einsparpotenzial besteht häufig in der Modernizierung Iherer Gasheizungsanlage. Ein Großteil der Thermen in deutschen Wohnungen und Häusern ist veraltet. Zeit für einen Heizungswechsel. In unserem Gasthermen Test zeigen wir bei welchen Modellen das größte Potenzial zum Energiesparen besteht.