Preis einer Hackschnitzelheizung im Überblick | Kesselheld

Preis einer Hackschnitzelheizung im Überblick

hackschnitzelheizung preis
Wie hoch ist der Preis für eine Hackschnitzelheizung? Um diese Frage zu beantworten, zeigen wir Ihnen verschiedene Kostenspannen und geben einen Überblick über gängige Produkte am Markt. Durch die enormen Preisdifferenzen beim Einkauf des Brennstoffs rückt der Faktor Zeit in den Vordergrund. Wichtiger als bei anderen Energieträgern ist die Relation, die zwischen dem Preis einer Hackschnitzelheizung und den laufenden Folgekosten entsteht.

Planungsfaktoren

Holzbetriebene Heizsysteme sind gegenwärtig (2017) noch mehr Nischen- als Massenprodukt. Entsprechend liegt der Preis einer Hackschnitzelheizung höher als der für andere Brennstoffe bzw. Wärmeerzeuger.

Icon

Unverzichtbar für das Wärmemanagement ist ein Pufferspeicher, der zusätzlichen Platzbedarf für sich beansprucht. Einige Faktoren bilden die Hauptparameter, um eine strukturierte Planung auszuführen:

  • Die Beschickungsart reicht von manueller bis zu automatisierter Kesselversorgung. Eine meist vorausgesetzte Förderungsanlage, zum Beispiel eine Förderschnecke, ist als Kostenfaktor zu berücksichtigen.
  • Kessel und Brennstofflagerung brauchen relativ viel Platz. Das Platzangebot muss grundsätzlich vorhanden sein, um eine sinnvolle Platzierung zu ermöglichen.

Um den Preisvorteil des Brennstoffs nutzen zu können, ist es ratsam logistische Fragen vor der Entscheidung zu klären. Liegen Einkaufsquellen in moderater Transportentfernung und sind alternative Bezugsquellen verfügbar? Zu große Distanzen zwischen Kessel und Wärmeausgabeorte reduzieren die Effizienz der Heizungsanlage.

Richtpreise für Anlagenteile, Brenner und Montage

Der Preis einer Hackschnitzelheizung wird von Dimensionierung und Nennleistung beeinflusst. Als Richtwerte dienen die Kosten für ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von bis zu 160 Quadratmeter und zwanzig Kilowatt Nennleistungsbedarf:

Bauteil

Preis in Euro

Kessel zwischen 9.000 und 15.000
Beschickungsanlage mit Fördertechnik zwischen 2.000 und 3.000
Pufferspeichereinheit mit 200 bis 300 Litern etwa 2.500

Neben diesen Richtwerten kommen zusätzliche Kosten für Rohre, Installation und Abgasführung zwischen insgesamt 4.000 bis 9.000 Euro hinzu. Als Budgetrahmen und Investitionshöhe sollte der Preis einer Hackschnitzelheizung im Bereich zwischen 20.000 und 25.000 Euro kalkuliert werden.

Die Bundesagentur für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle (BAFA) und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördern Hackschnitzelheizungen.

Icon

Brennstoffkosten im Vergleich

Um das wirtschaftliche Potenzial einer Hackschnitzelheizung einschätzen zu können, dienen Brennkostenerhebungen, wie beispielsweise jene des statistischen Bundesamtes. Dem Preis einer Hackschnitzelheizung werden die Kosten für die Kilowattstunde entgegengestellt:

  • Hackschnitzel liegen ein Drittel unter den Pellet Preisen
  • Hackschnitzel kosten etwa die Hälfte von Heizgas
  • Hackschnitzel kosten zwischen einem Drittel und der Hälfte weniger als Heizöl

Renommierte Hersteller und Preise der Hackschnitzelheizung

Das österreichische Unternehmen Hargassner stellt seit 1984 Holzheizsysteme her. Die Preise für eine Hargassner Hackschnitzelheizung liegen für das Modell Eco HK 20-60 Kilowatt im genannten Referenzrahmen. Individuelle Anlagenausführungen sind durch Kombikessel, Kaskadenschaltung, Kraft-Wärme-Kopplung, Austragungs-, Befüll- und Speichersysteme anpassbar und erweiterbar. Der Hersteller bietet seine Preise für eine Hargassner Hackschnitzelheizung in online herunterladbaren Konfigurationslisten und Produktschemata an. Kesselpakete werden von Vertragshändlern und kooperierende Handwerksbetrieb in ganz Deutschland angeboten.

Icon
Der im bayerischen Mertingen ansässige Hersteller KWB produziert seit 1994 verschiedene Modelle einer Biomasseheizung. Besonderes Augenmerk richtet das Unternehmen auf multifunktionale Brennsysteme. Die Preise für eine KWB Hackschnitzelheizung sind in den Modellen Multifire und Powerfire für kombinierte Hackgut-Pelletkessel ausgeschrieben.