Die Buderus Wärmepumpe: Preise, Funktionen & Testurteile

buderus waermepumpe logatherm GWPS192 18i

Quelle: Bosch Thermotechnik, Buderus Deutschland

Eine der ältesten und bekanntesten Heizungshersteller in Deutschland ist Buderus aus Wetzlar. Die Wärmepumpe des Herstellers wird in der Produktlinie Logatherm für alle drei möglichen Wärmequellen Erdreich, Luft und Wasser angeboten. Angenehm ist die Onlinefunktion der Produktfilterung, um sich dem idealen Gerät für die entsprechenden Voraussetzungen zu nähern. Die Leistungsklassen decken alle Ansprüche und Größen für Ein- bis Zweifamilienhäuser ab.

Die umfangreichste Bandbreite für eine Buderus Wärmepumpe finden Sie im Bereich der Luft Wasser Wärmepumpen. Insgesamt lassen sich die Gerätetypen in folgende vier Produktgruppen aufteilen:

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe von Buderus

Sie erhalten ein Luft Wasser Modell in den Leistungsbereichen zwischen 2,6 und 82 Kilowatt. Vier der Geräte liegen unter zehn Kilowatt und eignen sich für den normalen Bedarf in einem Ein- bis Zweifamilienhaus. Drei Logatherm-Gerätetypen WPL und die Brauchwasserpumpe WPT beuten die Energievorräte der Umgebungsluft aus. Das Modell WPT wird ab etwa 1800 Euro angeboten. Die WPL-Pumpen kosten je nach Leistungs- und Ausstattungsvarianten zwischen 10.000 und 18.000 Euro.

Da die Luft Wasser Wärmepumpe die benötigte Luft „von selbst“ anzieht, fallen keine weiteren Kosten zur Energiegewinnung an. Wenn alle Leistungsklassen berücksichtigt werden, bietet der Hersteller über fünfzig individuelle Konfigurationen.

Wärme aus dem Erdreich und Grundwasser

Die Wärmepumpe des Typs Logatherm WPS ist in den Nennleistungsbereichen zwischen 6 und 17 Kilowatt erhältlich. Die beiden GWP-Modelle mit Leistungen von etwa 40 Kilowatt entsprechen eher den Anforderungen von großen Zweifamilien- oder Mehrfamilienhäusern. Sowohl die Logatherm WPS als auch drei GWP-Modelle sind als Geothermie und Grundwasserwärmepumpe erhältlich.

Icon

Preise für Grundwasser- und Erdwärmepumpen

Die Pumpen ab 6 Kilowatt werden ab 6.000 Euro angeboten. Im Leistungsbereich zwischen 8 und 15 Kilowatt, der sich für die parallele Warmwasserversorgung anbietet, bewegen sich die Preise zwischen 8.000 und 10.000 Euro. Bei der Gewinnung von Wärme aus dem Boden und dem Grundwasser müssen Sie große Variabilität der Investitionen für die Energiezuführung berücksichtigen.
Der Montageaufwand für die erforderlichen Sonden oder Erdwärmekollektoren ist sehr von den Gegebenheiten Ihres Grundstücks abhängig.

Die Buderus Wärmepumpe – Brauchwasserversorgung inklusive

Generell ist jede Buderus Wärmepumpe mit einem Warmwasserspeicher und Trinkwasserkreislauf zu kombinieren. Wenn das Gerät als Warmwasser Wärmepumpe betreiben werden soll, müssen Sie durchschnittlich zwanzig bis dreißig Prozent höhere Anschaffungspreise kalkulieren. In diesen Preisaufschlägen sind die Pufferspeicher und Installationsvoraussetzungen enthalten. Eine Ausnahme bilden die Buderus Pumpen, die der spezifischen Warmwasserversorgung dienen. Sie arbeiten mit Luft als Energieträger und kosten ab 1.800 Euro.

Viele Wärmepumpenheizungen können Sie mit einer komfortablen und modernen Heizungssteuerung versehen, die Fernbedienung beispielsweise durch integrierte Internetschnittstellen ermöglicht. Die Heiztechnik des Herstellers kann in Ihr geplantes Smart Home Konzept im gewünschten Umfang eingebettet werden.

Icon

Testurteile

In unabhängigen Wärmepumpen Tests landen die Modelle von Buderus im oberen Mittelfeld. Die renommierte und populäre Stiftung Warentest hat 2007 in ihrem Test von zehn vergleichbaren Pumpenmodellen den Modelltyp Logafix WPS90 IK / WWSP 301 mit dem besten „Befriedigend“ nach den vier als „Gut“ bewerteten Mitbewerbern bewertet. Durch die ständige und schnell fortschreitende technologische Entwicklung verschieben sich diese Ergebnisse immer wieder.

Mit der Einführung der Logatherm-Familie hat sich Buderus im gehobenen Mittelfeld platziert. Individuelle Anpassungen und Optimierungen in der Montage und Heizungsinstallation, gegebenenfalls mit Fotovoltaik kombiniert, können aus einer Anlage des gehobenen Mittelfelds in idealen Fällen perfekte Spitzenlösungen werden lassen. Alle Gerätekonfiguration erfüllen bei sachgerechter Montage und Einrichtung die förderwürdigen gesetzlichen Vorgaben.