Luft Wasser Wärmepumpe: Funktionsweise & Kosten

Betrachtet man eine Luft Wasser Wärmepumpe von Außen, so könnte sie glatt als Klimaanlage durchgehen. In der Tat ist der Metallkasten mit einem Ventilator in der Mitte nicht größer. Die Technik jedoch ist deutlich komplexer. Sie entzieht der Außenluft Wärme, mit der sie heizen kann, auch im Winter.

Wärme entziehen, umformen und abgeben

Die Funktionsweise der Luft Wasser Wärmepumpe beginnt in einem Ansaugen von Luft.

luftwärmepumpe
Diese wird einem sehr kalten Kältemittel zugeführt. Die Temperaturdifferenz gleicht sich in einem Wärmetauscher an und setzt die nutzbare Energie frei. Durch die niedrige Temperatur des Kältemittels funktioniert das Prinzip auch bei kälteren Außentemperaturen im Winter. Je geringer der Temperaturunterschied, desto geringer ist die Energie- beziehungsweise Heizkraftausbeute.

Externe Stromversorgung erforderlich

Eine Luft Wasser Wärmepumpe braucht für das zusätzliche Erhöhen der Temperatur einen Verdichter für das Kältemittel. Er muss mit externem Strom versorgt werden, was sich in der Effizienzbilanz auf der Sollseite der Heizart niederschlägt. Bei der Nutzung von herkömmlichem Netzstrom müssen Sie eine Betriebszeitkalkulation zugrunde legen. Die umgelegten Investitionskosten und die laufenden Kosten des Strombedarfs ergeben die tatsächlichen Heizkosten.

Vorteile bei Montage und Aufwand

Icon

Ihre Vorteile im Überblick

Vorteile der Luft Wasser Wärmepumpe liegen in der:

  • verhältnismäßig geringen Anfangsinvestition
  • dem geringen Platzbedarf
  • und der einfachen Montage ohne aufwendige Abgassysteme.
Im Prinzip wird der „Kasten“ montiert, an den Strom angeschlossen und ist sofort einsatzbereit. Dabei kann er fast immer und an jedem Standort Wärme aus der Luft entziehen und in einen Wasserheizkreislauf einspeisen. Um wirtschaftlich vorteilhafter zu arbeiten, kann Stromerzeugung aus Solar die ideale Ergänzung darstellen.

Voraussetzungen für Wärmegewinnung aus Luft

Grundsätzlich können Sie in jedem Gebäude die Wärmepumpe installieren. Eine fachgerecht montierte und angeschlossene Luft Wasser Wärmepumpe bietet Altbau und Neubau gleichermaßen zuverlässige Heizkraft. Bei der Platzierung können Sie die Luft Wasser Wärmepumpe Innenaufstellung wählen, die allerdings und naheliegend nur in ungeheizten Räumen erfolgen sollte. Gängiger ist die Luft Wasser Wärmepumpe Außenaufstellung, bei der das Gerät im Hinterhof oder in einer Hauswand montiert wird.

Wärmegarantie durch gut gedämmtes Gebäude

funktionsweise luft wasser wärmepumpe schematische darstellung
Viele Nutzer berichten bei ihren Luft Wasser Wärmepumpe Erfahrungen vor allem von der Heizwirkung in kälteren Jahreszeiten und dem Stromverbrauch des Verdichters. Auch wenn Sie problemlos einen Wasserheizkreislauf betreiben können, ist die ausreichende Wärmegewinnung dauerhaft nur bei gut gedämmten Gebäuden gegeben.
Je nach Größe und Raumanzahl kann eine Zusatzwärmequelle einer anderen Heizart die Wirtschaftlichkeit erhöhen. Wenn Sie die laufenden Stromkosten umgehen möchten, wählen Sie eine Luft Wasser Wärmepumpe mit Solar.

Anbieter und Hersteller

Bei der Suche nach einem passenden Luft Wasser Wärmepumpe Hersteller müssen Sie zuerst darauf achten, welche Art von Wärmepumpenheizung angeboten wird. Von den etwa fünfzig in Deutschland erhältlichen Wärmepumpenherstellern bieten 15 bis zwanzig Unternehmen Geräte für die Wärmegewinnung aus Umgebungsluft an. Die bekanntesten Marken sind Alpha-Inno Tec, AWP-Wärmepumpen, Buderus (Bosch), Dimpex, Elco, Energie 200, Güstrower, Heliotherm, Junkers (Bosch), Ochsener, Nibe, Stiebel-Eltron, Vaillant, Viessmann und Waterkotte.

Qualitätsmerkmale

Generell können Sie davon ausgehen, dass eine gute Beratung auch die Luft Wasser Wärmepumpe Nachteile thematisiert. Dazu gehört die Grenze des wirtschaftlichen Betriebs bei Unterschreitung spezifischer jährlicher Betriebszeiten. Auch die Komparabilität der Anlage mit Solar sollten Sie als Entscheidungskriterium berücksichtigen. Sparen lässt sich sowohl bei der Anfangsinvestition als auch bei den laufenden Kosten. Das Umlegen auf einen von Ihnen definierten Zeitraum sollte Ihre Kalkulationsgrundlage bilden.

Verlässliches europäisches Gütesiegel

Icon

Tipp

Wenn Sie auf der Suche nach einem Luft Wasser Wärmepumpe Testsieger sind, sollten Sie zuerst die aktuelle Liste der vergebenen Gütesiegel EHPA (European Qualitylabel fro Heatpumps) nach dem Hersteller und Modell Ihrer Wahl prüfen.

Wenn Sie mehrere infrage kommende Produkte ermittelt haben, können Sie durch Preisvergleiche sparen. Für ein Gerät inklusive fachgerechter Montage sollten Sie von einem Investitionsvolumen von 8.000 bis 15.000 Euro ausgehen.

Ökologie und Förderung

Da die Effizienz bei der Gewinnung von Heizwärme aus Luft, auch wegen des Verbrauchs von externem Strom, limitiert ist, fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dieses Heizart nur in Verbindung mit anderen Heizsystemen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt Fördermittel anhängig von Auslastung und Leistung bereit, die sich durch Kombination mit Solar erhöhen lassen.