Heizung Hersteller: Marken, Brennstoffe und Listen

Die Marktübersicht bei Herstellern von Heizungen hat sich in den letzten vierzig Jahren verändert. Bis in die 1970er-Jahre waren die klassischen Heizungs Hersteller mit Öl- und Gasbetrieb in der Überzahl. Wenige Exoten besetzten Nischen wie Holzkessel oder Kaminöfen. Elektrische Heizungen traten nur in Form von Heizlüftern auf, die eine desaströse Energieeffizienz lieferten.

heizung hersteller übersicht

Die steigenden Energiepreise, die zur Neige gehenden fossilen Brennstoffe und ein wachsendes Umweltbewusstsein teilte den Markt in mehrere Segmente:

Icon
  1. Brennkessel für fossile Brennstoffe wie Gas und Öl
  2. Brennkessel für regenerative Brennstoffe wie Hackschnitzel, Pellets und Scheitholz
  3. Elektrisch betriebene Heizungen wie Infrarotheizungen und Wärmepumpen-Heizung
  4. Besondere Energieformen wie Brennstoffzellenheizung, Fotovoltaik und Solarthermie

Eingesessene Heizungs Hersteller fächerten ihr Angebot auf und Spezialhersteller traten und treten in den Markt ein. So lassen sich grundsätzlich zwei Arten von Anbietern unterscheiden: Auf der einen Seite gibt es die großen Hersteller wie Vaillant oder Viessmann, die über ein breites Produktsortiment von der Gasheizung bis zur Pelletanlage verfügen. Auf der anderen Seite gibt es die Spezialisten wie ÖkoFEN, die sich auf eine spezielle Heizungsart wie Holzheizungen spezialisiert haben.

Fossile Brennstoffe

Der Fortschritt der technischen Entwicklung und die Brennwerttechnik wurden zuerst von den renommierten und bekannten Herstellern aufgegriffen und umgesetzt. Als Anbieter von Gasheizungen treten nahezu alle in Deutschland seit Jahrzehnten populären Marken auf:

Teilweise werden im Produktportfolio der Gasheizung Anbieter auch noch Ölheizungen mit Brennwerttechnik angeboten. Die Gasgeräte reichen von Einzelentnahmestellen bis zur Zentralheizung, sowohl für Erd- als auch für Flüssiggas.

Die Entwicklung und die zunehmende Beliebtheit von regenerativen Energieträgern hat dazu geführt, das die meisten Heizungs Hersteller neben Öl- und Gasheizungen auch andere Heiztechnologien in ihre Produktauswahl aufgenommen haben. In erster Linie werden auch regenerative Heizsysteme produziert, die teilweise kombinierbar sind und in Unternehmensgruppen ihren eigenen Platz finden.

Regenerative Brennstoffe

ibc heiztechnik

Der Hersteller IBC ist ein Beispiel für einen Anbieter, der sich auf Festbrennstoffkessel spezialisiert hat.

Eine besonders starke Entwicklung haben Holzheizsysteme erlebt. Aus der Nische der Zimmeröfen traten in den letzten zwei Jahrzehnten vor allem Anlagen der Pelletheizung Hersteller in den Vordergrund. Anders als bei der Scheitholzkesseln und Hackschnitzelheizung sind automatische Beschickungssysteme mit konkurrenzfähiger Effizienz ein lukratives Marktsegment. Fast alle großen Heizungshersteller bieten Brennwertkessel und Anlagen für Holzpresslinge an. Unter den Spezialherstellern haben sich vor allem folgende Marken einen Namen gemacht:

  • Atmos
  • Fröling
  • Hargassner
  • Scheer
  • Windhager
  • ÖkoFEN
  • IBC Heiztechnik

Insgesamt gibt es etwa 50 Holzkesselhersteller in Deutschland, die vom wassergeführten Zimmerkamin bis zur Zentralheizung alle Ausbauvarianten anbieten. Auffällig ist die hohe Anzahl an österreichischen Herstellern im deutschsprachigen Raum.

Strombetriebene Heizanlagen

Die Hersteller von strombetriebenen Heizungsanlagen sollten in zwei Hauptgruppen unterteilt werden.

Icon
  • Gerätehersteller für direkte Wärmenutzung aus Strom wie Infrarotheizung Hersteller
  • Gerätehersteller für Aggregate zur Nutzung anderer Energiequellen wie Anbieter für Brennstoffzellen Heizungen und Produzenten von Wärmepumpen

Als eigene Untergruppe können die Hersteller von Fotovoltaik- und Solarthermieanlagen bewertet werden. Manche Hersteller ergänzen ihr Angebot mit Modulen, die zusätzlich zu einem Basissystem installierbar sind. Reine Solarenergieanbieter sind eher kleinere Spezialunternehmen.

Bekannte Infrarotheizung Hersteller und Hersteller von elektrisch betriebenen Flächenheizungen für Fußböden und Wände sind:

  • AEG
  • Duracraft
  • Fenix
  • Magma
  • Stiebel-Eltron
  • Römer
  • TecTake
  • Zehnder

Als Hersteller für Wärmepumpen haben sich auf dem deutschen Markt die folgenden etabliert:

  • Dimplex
  • Güstrower
  • Heliotherm
  • Waterkotte

Individuelle Anforderung entscheidet

Entsprechend der unendlich großen Auswahl an Heizsystemlösungen und Arten können Sie nur schwer den für Sie besten Heizungs Hersteller im Vergleich ermitteln. Wir von Kesselheld erstellen  für Sie nach der Eingabe einiger weniger und sich selbst erklärender Angaben ein verlässliches Heizungsangebot.