Die Vaillant Ecotec: Brennwerttechnik in Spitzenqualität

Neben der Viessmann Vitodens gehört die Vaillant Ecotec wohl mit zu den bekanntesten Heizkesselmodellen in Deutschland. Kein Wunder, denn das beliebte Wandheizgerät gehört nicht nur zu den besten seiner Klasse, sondern überzeugt ebenso durch seine vielseitige Einsetzbarkeit sowie sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das bestätigen auch verschiedene Testberichte unter anderem von der Stiftung Warentest, bei dem das Modell mit der Gesamtnote 2,1 abschnitt.

Produktdetails

Kriterien Detailbeschreibung
Hersteller Vaillant
Modell Wandheizgerät (Gas)
verschiedene Modelle erhältlich
Technologie Brennwerttechnik
Brennstoff Gas (Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas, Bio-Erdgas)
Verwendungsart Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnung
Montage 0,32 Quadratmeter Wandfläche, problemlos kombinierbar
Normnutzungsgrad 98 % -109 %
Energieeffizienzklasse A für Heizung und Warmwasser
Gewicht 33-37 kg
Maße H/B/T/ 720/440/335-535 mm

Energie sparen dank moderner Heiztechnik

Eine Untersuchung des BDH belegt: Rund 15 Millionen Heizungen in Deutschland sind älter als ein Vierteljahrhundert und was den neusten technischen Stand angeht somit längst überholt.

ecotec plus
Falls Sie über einen Wechsel des Heizkessels nachdenken, besteht in der Vaillant Ecotec eine tolle Möglichkeit auf modernste Heizungstechnik umzurüsten.

Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern vor allem auch für die eigene Haushaltskasse. So lassen sich mit der Vaillant Ecotec bis zu 15 Prozent der Heizkosten gegenüber herkömmlichen Heizwertgeräten einsparen.

Doch nicht nur das. Durch die eingebaute Hocheffizienzpumpe kann außerdem eine Stromersparnis von bis zu 50 Prozent erreicht werden.

Verschiedene Modelle

Der berühmten Heizkessel aus dem Hause Vaillant ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Hier lassen sich die Ecotec Exclusive VC und die Ecotec Plus VC/VCW unterscheiden. Dabei ist das Modell sowohl als Erdgas- als auch als Flüssiggasheizung einsetzbar.

Icon

Produktinfos

Die Modelle unterscheiden sich unter anderem durch die verschiedenen verfügbaren Leistungsgrößen:

  • Die Ecotec Plus VC ist mit folgenden Leistungsgrößen verfügbar: 14, 20, 26, 31 kW
  • Ecotec VCW: 20 und 26 kW
  • Ecotec exclusive VC: 35, 45 und 65 kW
Alle drei Varianten verfügen über die Energieeffizienzklasse A. Der automatisch optimierte Betrieb der Anlagen trägt zusätzlich zur optimalen Energieeffizienz bei. Die seit 2015 von der EU vorgegebenen Mindestanforderungen an die Energieeffizienz von Energiegeräten werden somit mehr als erfüllt. Ein weiteres Plus: Das Geräte bestehen aus rund 85 Prozent recycelbaren Materialien und sind damit auch nach ihrer Verwendung ökologisch vorbildlich.

Dabei ist der Gas Brennwertkessel ein echter Allrounder, der sowohl in Ein- und Mehrfamilienhäusern anzutreffen ist als auch in Gewerbeimmobilien. Zudem sind alle hier aufgeführten Modelle bei Bedarf jederzeit durch eine Solaranlage oder Wärmepumpe erweiterbar. Bei größeren Heizflächen lassen sich bis zu vier Geräte eines Modells in einer Kaskade kombinieren, wodurch sich die Brennwerttherme auch ideal für größere Gebäude eignet.

Design trifft Funktionalität

Die Ecotec weiß nicht nur durch ihre Funktionalität und ihre hohe Energieeffizienz zu überzeugen, sondern ebenso durch ihr elegantes Design. So wurde sie 2007 mit dem reddot design award ausgezeichnet. Vorbei sind die Zeiten, in denen man seinen Heizkessel verstecken möchte. Aufgrund des modernen, cleanen Designs handelt es sich um eine Gastherme, die man sich gerne an die Wand hängt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass es sich bei dem prominenten Heizkessel aus dem Hause Vaillant um einen flexibel einsetzbaren, qualitativ hochwertige Brennwerttherme handelt, die zudem durch modernes Design und hohe Energieffizienz zu überzeugen weiß. Das ist ganz im Sinne des Klimawandels und so dürfen sich Käufer über Förderungen freuen zum Beispiel durch die BAFA Förderung für Brennwertkessel.