Die Viessmann Vitoligno: Preis, Erfahrungen & Test

vitoligno 300-c
Viele Häuslebauer und -sanierer interessieren sich für den Einsatz eines Pellets- oder Holzheizkessels, der sowohl die Möglichkeit zum günstigen als auch zum umweltschonenden Heizen bietet. Denn Pellets und Scheitholz werden aus schnell nachwachsenden Rohstoffen erzeugt und sind deutlich schonender zur Umwelt als fossile Brennstoffe, also Öl oder Gas.

Der Hersteller Viessmann bietet in seiner Vitoligno Serie zahlreiche unterschiedliche Pellets- und Holzheizkessel, wie etwa den Vitoligno 100-S oder den Vitoligno 300-P.

Abbildung: Viessmann Werke

Produktdetails Typ 100-S

Kriterien Detailbeschreibung
Hersteller Viessmann
Modell Holzvergaserkessel für Scheitholz
Brennstoff Holz mit maximal 20 % Wassergehalt, alternativ auch Weichholz möglich
Verwendungsart für Scheitholze bis 50 cm Länge
Bestandteile Heizkesselkörper, Saugzuggebläse, Sicherheitswärmetauscher, elektronische Kesselregelung, Wärmedämmung
Montage und Installation einfach und schnell
Wirkungsgrad mehr als 85 %

Bei beiden handelt es sich um hochwertige Qualitäts-Heizkessel, die wir Ihnen im Folgenden gerne etwas näher vorstellen möchten, um Ihnen einen Überblick über ihre Leistung und die Verwendungsmöglichkeiten zu geben.

Heizen mit Scheitholz – der Viessmann Vitoligno 100-S

vitoligno befuellung mit pellets
Nicht umsonst belegt der Viessmann Vitoligno 100-S im Test verglichen mit anderen Scheitholzkesseln seiner Leistungsklasse immer einen der vorderen Plätze. Der kompakte Kessel ist nämlich nicht nur überaus preiswert, sondern bietet auch eine für seine kompakte Größe durchaus respektable Leistung von 20 kW. Es handelt sich beim Viessmann Vitoligno 100-S um einen Scheitholz-Vergaserkessel, der
sowohl als Zusatzheizung zur vorhandenen Gas- oder Ölheizung genutzt werden kann als auch im bivalenten Betrieb zur Warmwasserbereitung verwendet werden sollte, um seine Leistungsstärke bestmöglich auszunutzen.

Icon

Der Preis

Wer sein Brennholz auch noch selbst schlägt heizt mit diesem Kessel unglaublich günstig. Als Anwender interessiert Sie natürlich auch der Preis der Heizungsanlage selbst: Dieser kann je nach Anbieter variieren, sollte aber um etwa 2.500 bis 3.000 Euro liegen.

Für kleinere Haushalte eignet er sich problemlos als alleinstehender Heizkessel. Zahlreiche Anwender haben mit dem Vitoligno 100-S Erfahrungen gemacht, die sich durchweg positiv darstellen, wie unabhängige Bewertungen auch im Web klar machen.

Der Vitoligno 100-S Kessel hat einen besonders großen Brennraum. Dadurch können Sie darin Holzscheite bis zu einer maximalen Länge von 50 Zentimetern verbrennen. Durch ein langes Nachlegeintervall von rund 4 Stunden ergibt sich auch eine komfortable Handhabung des Kessel mit wenig Zeitaufwand für die Brennstoffversorgung. Durch die zusätzliche Installation eines Holzvergaserkessels neben einem Gas- oder Ölkessel machen Sie sich deutlich unabhängiger von diesen fossilen Brennstoffen und dadurch auch von deren Preisgestaltung.

Mit Pellets heizen – der Vitoligno 300-P

Der Heizkessel Vitoligno 300-P ist zum Heizen mit Holzpellets konzipiert.

Produktdetails Typ 300-P

Kriterien Detailbeschreibung
Hersteller Viessmann
Modell Vollautomatischer Pelletkessel
Brennstoff Pellets mir einem Durchmesser von 6 mm
Verwendungsart breitgefächerter Einsatzbereich vom Niedrigenergiehaus bis Gebäuden mit großem Wärmebedarf
Bestandteile Keramik-Brenner, hochwirksame Wärmedämmung, integrierte Aschelade, interne Rücklauftemperaturanhebung, Anschlussflansch, Lamellenrost
Montage und Installation einfach und schnell
Wirkungsgrad bis zu 94,2 %

Beim Modell handelt es sich um einen vollautomatischen Heizkessel. Das bedeutet, das der Brennstoff dem Kessel mittels einer automatischen Förderanlage zugeführt wird, ohne dass Sie etwas dazu tun müssen. Dieser Kessel ist in unterschiedlichen Leistungsstärken von 12 kW bis 48 kW erhältlich und kann somit sowohl als Zusatzkessel zu einer Öl- oder Gasheizung als auch als einzige Heizung für Ein- und kleinere Mehrfamilienhäuser verwendet werden. Im Einzelnen sind Kessel mit einer Leistung von 12, 18, 24, 32, 40 und 48 kW erhältlich. Die Zündung des Kessel erfolgt energiesparend als auch automatisch.

Passend zum Kessel ist umfangreiches Zubehör für die Zuführung und Lagerung von Pellets erhältlich. Der Kessel hat eine automatische Brennraumentaschung mit Edelstahlrost. Daher sind höchste Betriebssicherheit und lange Reinigungsintervalle gewährleistet. Durch das von Viessmann patentierte Vario-Pass Prinzip hat der Vitoligno 300-P eine extrem effiziente Energieausnutzung. Sein Wirkungsgrad beträgt bis zu 95 Prozent. Unter Umständen wird die Anschaffung und der Einbau eines Kessel dieser Serie mit Mitteln von der Bafa gefördert.

Beide vorgestellten Kessel erhalten Sie auf Wunsch komplett inklusive Montage von einem qualifizierten Fachbetrieb bei Kesselheld.de. Sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot einfach an, wir beraten Sie gerne.